Tell-A-Friend Aktion bei Marmalade! 


Du möchtest einen Freund oder Bekannten für einen unserer Jobs werben? Dein Hinweis kann sich lohnen! 




Freunde und Bekannte werben und für einen Job bei uns begeistern - das kann sich lohnen! Sicher fällt dir aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis mindestens ein möglicher Kandidat ein, der für uns als Bewerber infrage kommt. Dein Engagement soll sich lohnen. Denn für deine erfolgreiche Empfehlung erhältst du von uns eine Geldprämie in Höhe von 1.000 Euro*. Voraussetzung: der neue Mitarbeiter wurde eingestellt und hat die Stelle angetreten.

Der Ablauf




1. Überzeuge jemanden aus deinem Freundes- oder Bekanntenkreis sich bei der marmalade Group GmbH zu bewerben.


2. Schreib uns eine E-Mail an karriere@marmalade.group und teile uns den Namen deines Kandidaten mit sowie für welche Position du den Bewerber vorschlägst.


3. Der Bewerber muss in seiner E-Mail-Bewerbung darauf hinweisen, dass er durch dich geworben wurde. So wissen wir, an wen die Prämie gehen soll.


4. Dein Freund oder Bekannter durchläuft den ganz normalen Auswahlprozess.


5. Wenn der Kandidat eingestellt wurde, melden wir uns umgehend bei dir um eine schnelle Prämienzahlung zu gewährleisten.



Teilnahmebedingungen

Geworben werden können Freunde, Bekannte oder Verwandte sofern es sich hierbei um persönliche Kontakte handelt. Die Namen des Werbenden und der Geworbenen müssen vor Abschluss des Arbeitsvertrages bekannt sein. Hierzu kontaktiert uns bitte per E-Mail an karriere@marmalade.group. Die Prämien- zahlung erfolgt unabhängig davon, ob am Ende der Probezeit eine unbefristete Übernahme erfolgt.


Widerrufsvorbehalt

Die Aktion kann jederzeit widerrufen werden, sofern betriebliche oder wirtschaftliche Gründe vorliegen. Dies ist insbesondere der Fall bei Rückgang der Ertragslage und bei Erreichen der geplanten Mitarbeiteranzahl.

* Privatpersonen erhalten Ihre Prämie nach Ausstellung einer Rechnung an uns. Unsere Kontaktdaten findet Ihr hier. Für Mitarbeiter der marmalade Group GmbH erfolgt die Auszahlung der Geldprämie mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung.